News

U16-Mannschaft verzichtet auf Trostrunde bei deutschem Jugendpokal

von Michael Stohldreyer

Malin Fischer, Francesca Wolf, Nele Gäng, Soraya Günther und (vorne) Anastasia Borowski (v. l., Foto: Yamina Bouchibane)
Malin Fischer, Francesca Wolf, Nele Gäng, Soraya Günther und (vorne) Anastasia Borowski (v. l., Foto: Yamina Bouchibane)

Die Mädchen der SSF-Bonn-Judoabteilung wurden dieses Jahr Meisterinnen in der erstmalig stattgefundenen U16-Judobezirksliga und qualifizierten sich für den Landesentscheid. Die erste Hiobsbotschaft erreichte das Team kurz vor dem Wettkampf. Der Jahrgang 2004 war nicht startberechtigt. Für die sechs Mädchen in den fünf Gewichtsklassen bedeutete dies, ohne Elgin Vanderschaeghe an den Start zu gehen. Auf dem Landesentscheid erkämpften sich die fünf dann den Vizetitel und qualifizierten sich für den deutschen Jugendpokal in Frankfurt am Main.

Weiterlesen

Fischer und Wegner unschlagbar in Venray

von Michael Stohldreyer

Malin Fischer (2. v. l.) war unschlagbar (Foto: Yamina Bouchibane)
Malin Fischer (2. v. l.) war unschlagbar (Foto: Yamina Bouchibane)

Beim 27-Nationen-Turnier im holländischen Venray kamen acht Judoka der SSF Bonn unter die Top Ten und Malin Fischer sowie Daniel Wegner waren sogar unschlagbar. Malin gewann in der Gewichtsklasse bis 48 kg in der U18 alle ihre Kämpfe und schlug somit auch ihre Gegnerinnen Koolmues und Godehaard, welchen sie bei der letzten Begegnung noch unterlag. Auch Daniel Wegner siegte über alle seine Gegner und konnte sein Finale vorzeitig mit Ippon gewinnen.

Weiterlesen

Platz zwei und fünf für SSF-Judoka bei Wickeder Landesentscheid 2016

von Michael Stohldreyer

(v. r. n. l.:) Daniel Schäfer, Tobias Mitschein, Jan Wallhäußer, Briag Vanderschaeghe, Lucca Dello Rosso und Oussama El Ghaouti (Foto: Yamina Bouchibane)
(v. r. n. l.:) Daniel Schäfer, Tobias Mitschein, Jan Wallhäußer, Briag Vanderschaeghe, Lucca Dello Rosso und Oussama El Ghaouti (Foto: Yamina Bouchibane)

Trotz unbesetzter Gewichtsklassen und eines fehlenden Stützpfeilers der SSF Bonn (s. u.) konnten die männlichen SSF-Judoka den TV Salzkotten im ersten Kampf mit 4:1 besiegen. Danach mussten sie eine knappe 2:3-Niederlage gegen die SG Gierath verkraften. In der Trostrunde gewann Bonn gegen Brühl mit 4:1 und gegen den PSV Bochum mit 3:2. 

Weiterlesen

SSF-Mädchen an Tabellenspitze der Judo-Bezirksliga

von Michael Stohldreyer

Anastasia Borowski, Elgin Vanderschaeghe, Malin Fischer, Soraya Günther, Nele Gäng und Francesca Wolf (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Anastasia Borowski, Elgin Vanderschaeghe, Malin Fischer, Soraya Günther, Nele Gäng und Francesca Wolf (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Die Mädchenmannschaft der SSF Bonn qualifizierte sich in der Bezirksliga mit dem ersten Platz für den Landesentscheid am 28./29. Mai in Wickede. Sie siegte souverän über die Kampfgemeinschaft Herzogenrat/Walheim mit 9:1, über Leverkusen gleichfalls mit 9:1 und über Brühl mit 10:0.

Weiterlesen

Fünf Medaillen auf Kaizen Tournament 2016

von Michael Stohldreyer

Gewann Bronze: Lino Dello Russo (r., Foto: Yamina Bouchibane)
Gewann Bronze: Lino Dello Russo (r., Foto: Yamina Bouchibane)

Am 14./15. Mai fand im niederländischen Pey-Echt, das internationale Kaizen Tournament für alle Altersklassen statt. Mit fast 1000 Teilnehmern war es gerade bei den jüngeren Altersklassen ein gut besetztes Turnier. Während einige SSF-Judoka noch fleißig trainieren müssen, setzten sich andere schon gut in Szene. Zwar blieben die Brüder Josef und Marc Ivtchenko auch nach sechs Kämpfen ohne Medaille, zeigten teilweise aber schon ein gutes technisches Repertoire. Bester Kämpfer in der U15 war Lino Dello Russo (-34 kg).

Weiterlesen

Die SSF Bonn trauern um ihr verstorbenes Ehrenmitglied Franz Eckstein

von Maike Schramm (SSF)

Franz Eckstein
Franz Eckstein (Foto von Privat)

Franz Eckstein wurde am 19 Mai 1936 geboren und verstarb am 07 Mai 2016.
Er war seit 01.01.1949 Mitglied der SSF Bonn und gehörte 1978 zu den Gründern der Judoabteilung. Unter seiner Leitung als langjähriger Trainer und Abteilungsleiter wuchsen die Judokas der SSF Bonn zu einer erfolgreichen Abteilung heran. Dieses Engagement wurde in den späten 1980 Jahren mit einem beinahe Aufstieg in die zweite Judo Bundesliga der Männer gekrönt. Auch die Jugendabteilung ist dank Franz‘ hervorragender Basisarbeit der vergangenen Jahre zu einem überregional erfolgreichen Verein gewachsen, was auch die jüngsten Ergebnisse widerspiegeln. Wir verlieren mit Franz Eckstein einen liebevollen, warmherzigen Menschen, der stets seine eigenen Belange im Dienste der Judoabteilung zurück stellte.
Wir werden ihn sehr vermissen.
Jörg Buder, stellvertretend für die gesamte Judoabteilung und den Vereinsvorstand

Erfolgreicher Start in die U16-Liga 2016

von Michael Stohldreyer

(o., v. l. n. r.:) Lucca Dello Russo, Briag Vanderschaeghe, Tobias Mitschein und Daniel Schäfer; (u., v. l. n. r.:) Jan Wallhäußer, Tom Hartmann und Jano Rübo (Foto: Yamina Bouchibane)
(o., v. l. n. r.:) Lucca Dello Russo, Briag Vanderschaeghe, Tobias Mitschein und Daniel Schäfer; (u., v. l. n. r.:) Jan Wallhäußer, Tom Hartmann und Jano Rübo (Foto: Yamina Bouchibane)

Die Mannschaft der SSF Bonn konnte am ersten Kampftag der Bezirksliga U16 zwei Siege für sich verbuchen. Die Hin- und Rückrunde erfolgt in dieser Liga nach einer Pause von zehn Minuten. Die Jungs schlugen den Brühler TV mit 2:8 und den Beueler JC mit 3:7. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die SSF Bonn eine von fünf Gewichtsklassen nicht besetzten konnten.

Weiterlesen

SSF-Bonn-Judoka beim European Cup 2016 in Berlin

von Michael Stohldreyer

Malin Fischer, Naima Günther und Sebastian Berg nahmen am European Cup U18 mit internationaler Beteiligung von insgesamt 46 Nationen teil. Dies ist eines von drei EOF-Turnieren, welches die Nationaltrainer für Nominierungen heranziehen. Am Samstag startete Malin (-48 kg) mit einem Auftaktsieg gegen Exhepi aus Mazedonien. Dann folgte ein Blitzsieg in elf Sekunden über den Kader aus der Türkei.

Weiterlesen

Fünfmal Top-10-Platzierung beim Thüringer Messe-Cup 2016

von Michael Stohldreyer

U16-Judoka beim Thüringer Messe-Cup (Foto: Yamina Bouchibane)
U16-Judoka beim Thüringer Messe-Cup (Foto: Yamina Bouchibane)

Beim 19. Thüringer Messe-Cup, einem offiziellen DJB-Sichtungsturnier der U16 mit internationaler Beteiligung in Erfurt, kamen fünf von acht SSF-Judoka unter die ersten zehn.

Die beste Platzierung erreichte Lucca Dello Russo in der Gewichtsklasse -50 kg. Nach drei vorzeitigen Siegen stand er im Halbfinale. Leider verlor er seinen vierten Kampf und musste im kleinen Finale gegen den Finalisten der diesjährigen deutschen Meisterschaft.

Weiterlesen

Acht Titel bei Rhein-Sieg-Meisterschaften 2016

von Michael Stohldreyer

Emma Lunaschek, Fadila Dimah und Nisa Yildrim (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Emma Lunaschek, Fadila Dimah und Nisa Yildrim (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Bei den 37. Rhein-Sieg-Meisterschaften starteten 23 SSF-Nachwuchsjudoka in Bornheim/Alfter bis auf drei Ausnahmen hauptsächlich in den Altersklassen U9 und U12. Lediglich zwei U18-Starterinnen nahmen die Gelegenheit wahr, anstelle des Heimtrainings am Freitagabend, auf den Rhein-Sieg- Meisterschaften in der Halle des JC Alfters zu kämpfen. Erstmalig seit 36 Jahren fanden die die Kämpfe der U18- und Senioren-Altersklassen an einem Freitag statt.

Weiterlesen