Internationaler Medaillenregen für SSF-Bonn Judoka

von Maike Schramm (SSF)

vl: Marc und Josef Ivtchenko, Hagen Boothe, Nouri
Günther (Foto: Y. Bouchibane)

Beim internationalen belgischen Turnier "open Brabant" in Tervuren schlug Jano Rübo, Topteam Mitglied der SSF-Bonn, den belgischen Favoriten Muslim Adashev im Finale der Gewichtsklasse -66kg in der Altersklasse U18 mit Ippon. Dies war zugleich sein siebter gewonnener Kampf an diesem Tag.

Vereinskamerad Lino Dello Russo, Perspektivteam Mitglied der SSF-Bonn, startete erstmals eine Gewichtsklasse höher -55kg. Nach sechs Kämpfen durfte er sich die Bronzemedaille umhängen.

Vereinskameradin Soraya Günther erkämpfte sich ebenfalls nach sechs Kämpfen die Bronzemedaille.

Tags zuvor starteten die U15 Kämpfer der SSF-Bonn. Auch hier gab es einmal Gold und zweimal Bronze. Unschlagbar war der erst 13 Jährige Josef Ivtchenko -60kg.

Vereinskamerad Tim Janssen kam in der gleichen Gewichtsklasse auf Rang 5. Die beiden Bronzemedaillen erkämpften sich Hagen Boothe -66kg und Nouri Günther +66kg. Marc Ivtchenko kam auf Rang 5, -55kg und die einzige U21 Starterin, Naima Günther erreichte -63kg ebenfalls Rang 5.

Yamina Bouchibane

Zurück