Malin Fischer holt Bronze in der Teamwertung bei den U 21 Europameisterschaften

von Maike Schramm (SSF)

Malin Fischer (1. Frau v.l.) mit der Deutschen
Mannschaft (Foto: EJU)

Nachdem es in der Einzelkategorie für unsere Judoka Malin Fischer in der Kategorie -57kg nach einer Wazzari Niederlage gegen die WM Erste von 2017 nicht so gut gelaufen war, holte sie anschließend mit dem deutschen Team die Bronzemedaille.

In der ersten Begegnung gewann das Team 4:0 gegen Gastgeber Finnland. Ein knappes 4:2 gegen Portugal und sie standen im Halbfinale. Jedoch konnten sie das starke russische Team nicht bezwingen und verloren mit einem 2:4. Im kleinen Finale standen sie Frankreich gegenüber, welches, durch einen besseren Medaillenspiegel, als Favorit galt. Umso erstaunlicher war das souveräne Endergebnis von einem 4:2 für das deutsche Team.

Dies ist die erste EM Medaille für einen Judoka der SSF-Bonn. Mögen weitere folgen!

Yamina Bouchibane

Zurück