Judo

Keine Medaille für die SSF-Bonn Judoka beim Bundesoffenen Turnier

von Maike Schramm (SSF)

Tom Hartmann, 2. vr (Foto: Y. Bouchibane)

249 Teilnehmer starteten beim Bundesoffenen Turnier in Herne in der Altersklasse U17. Alle Teilnehmer könnten nächstes Jahr bei den Deutschen Meisterschaften U18 starten, insofern sie sich über ihre Landesauswahl qualifizieren werden.
Für die SSF-Bonn ging mit Jano Rübo der amtierende Deutsche Meister und Silbermedaillen Gewinner des BOT in Halle vor 3 Wochen an den Start, ein Kandidat auf eine Platzierung- 60kg. Aber auch ein Top Athlet bekommt seine Medaille nicht per Post und darf auch mal einen schlechten Tag haben.

Weiterlesen

Judo: Tim Janssen ist Nordrheinmeister im Judo

von Maike Schramm (SSF)

Tim Janssen und Josef Ivtchenko (Foto: M. Janssen)
Bei den Nordrheinmeisterschaften U13 im Judo erlangte der Judoka Tim Janssen von den SSF-Bonn am letzten Wochenende souverän den Titel in der Gewichtsklasse -55kg. Sein Finale dauerte gerade mal 5 Sekunden!!!!
Auch seine VereinskameradenInnen kämpften allesamt um Edelmetall. Jedoch patzte sein Trainingskollege und Favorit -50kg Josef Ivtchenko in seinem ersten Kampf und geriet, obwohl schon mit Wazzari in Führung liegend, in einen Haltegriff aus dem er nicht mehr entkam. Zwar sicherte er sich im Verlauf des Turniers, überlegen die Bronzemedaille, jedoch war seine Enttäuschung groß.
Weiterlesen

8 internationale Medaillen für die SSF-Bonn Judoka

von Maike Schramm (SSF)

Silber für Malin Fischer (links) (Foto: Y. Bouchibane)

An zwei Tagen kämpften die Judokas in Leverkusen auf dem Bayer Cup um internationale Medaillen, dieses Jahr erstmals auch in der Altersklasse U14. Am Samstag gingen Judokas aus sieben Nationen an den Start.
Die SSF-Bonn Judoka holten in der U17 durch Lino Dello Russo -46kg Silber. Vereinskamerad Tom Hartmann, ebenfalls jüngster Jahrgang, kämpfte jeden Kampf über die Zeit und nach hervorragender kämpferischer Leistung gegen den 2 Jahre älteren Schweden verlor er nach 6.21 min seinen Kampf um Bronze +81kg.
Vereinskameradin Malin Fischer, wie Tom Mitglied des SSF-Bonn Perspektivteams, startete in der Altersklasse U20 eine Gewichtsklasse höher als gewohnt. Sie besiegte zwei Schwedinnen und eine Niederländerin und stand im Finale der Deutschen Marie König gegenüber.

Weiterlesen

Gelungene Titelverteidigung der SSF-Bonn Judoka U14

von Maike Schramm (SSF)

vlnr: Kieran Martins Trempeck, Marc Ivtchenko, Michael Schneider, Nouri Günther, Hagen Boothe, Tim Janssen (Foto: I. Trempeck)

Bei den Westdeutschen-Vereins-Mannschafts-Meisterschaften der Altersklasse U14 standen, wie dieses Jahr schon in der U16, die SSF-Bonn und die Sport Union Witten Annen im Finale. Und so wie ihre älteren Vereinskameraden gewannen auch die jüngeren Nachwuchsjudoka ihre Begegnung gegen die starke Konkurrenz aus Witten.
Wieder konnten die SSF-Judokas nur 4 von 5 Gewichtsklassen besetzten und gewannen ihre Auftaktbegegnung denkbar knapp mit einem 2:3 gegen den JC 66 Bottrop. Ein schon gegebener Sieg wurde zurückgenommen und brachte den SSF Kämpfer so aus dem
Konzept, dass er am Ende noch verlor. Gegen den JC Brühl, Finalgegner aus dem Jahr 2016, gewann man das Halbfinale jedoch souverän mit einem 4:1.

Weiterlesen

Jano Rübo wieder im Finale

von Maike Schramm (SSF)

2.vl: Jano Rübo
2.vl: Jano Rübo (Foto: Y. Bouchibane)
SSF-Bonn Judoka und Perspektivteam Mitglied, Jano Rübo erreichte am Wochenende, beim bundesoffenen DJB-Sichtungsturnier, dem Saale-Pokalturnier, wie schon im Jahr zuvor, das Finale. Gewann er beim letzten Mal die Gewichtsklasse -55 kg, so musste er sich dieses Mal in der Gewichtsklasse -60 kg, dem Bronzemedaillengewinner der Deutschen Meisterschaft, Viktor Becker aus Sachsen, geschlagen geben. Zwar führte Jano mit einer Wazzari Wertung, wurde jedoch mit drei Strafen belegt, verlor damit sein Finale und gewann somit die Silbermedaille.
Vereinskamerad Lino Dello Russo kam als jüngster Starter -46 kg auf Rang 7.
Trotz guter Leistung ohne Platzierungen blieben Vereinskamerad Tom Hartmann, ebenfalls Jg 2004, der nach 4,5 min Golden score platt war, und Daniel Schäfer, dessen Würfe der Kampfrichter leider dem Gegner zusprach.

Alle Ergebnisse

Yamina Bouchibane

"Perfect game" für die SSF-Bonn U14 Judo-Mannschaft bei den Bezirks-Vereins-Mannschaft-Meisterschaften

von Maike Schramm (SSF)

Oben vl.: Nouri Günther, Hagen Boothe, Josef Ivtchenko, Tim Janssen; unten vl: Kieran Martins Trempeck, Marc Ivtchenko (Foto: I. Trempeck)

Mit einer souveränen Titelverteidigung läuteten die SSF-Bonn das erfolgreiche Judowochenende ein. Die Jungenmannschaft der Jahrgänge 2005-2007 siegten bei den Bezirks-Vereins-Mannschaft-Meisterschaften souverän gegen den TSV Bayer Leverkusen mit 4:1, dann gegen den JT Wesseling, ebenfalls mit einem 4:1. Und auch im Finale siegten die Jungs wieder mit einem 4:1. Keiner der Kämpfer verlor einen Kampf, da aber eine Gewichtsklasse nicht besetzt werden konnte, ging der Punkt stets an die gegnerische Mannschaft.
Die Qualifikationsmeisterschaft zum Deutschen Jugendpokal findet am 7.10.2018 in Velbert statt.
Für die SSF-Bonn kämpften: Kieran Martins Trempeck, Marc und Josef Ivtchenko, Hagen Boothe, Tim Janssen und Nouri Günther.

Yamina Bouchibane

4 Internationale Medaillen für die SSF-Bonn Judoka

von Maike Schramm (SSF)

Lino Dello Russo,Tom Hartmann (Foto: T. Dello Russo)

Zum 3. mal folgten die SSF-Bonn Judoka der Einladung des Sohnes von Franz Eckstein, Peter Eckstein, zum internationalen Brabant Open Turnier ins belgische Tervuren.
Elgin Vanderschaghe besiegte im Schwergewicht alle Gegnerinnen vorzeitig, obwohl die Konkurrenz wesentlich größer und über 30kg schwerer war. Geniale Leistung der 14jährigen.
Ebenso genial kämpfte Lino Dello Russo, auch er gewann alle Kämpfe in der U15 -46kg vorzeitig und erhielt die Goldmedaille. Perspektivteam Mitglied Tom Hartmann verletzte sich im Halbfinale gegen den späteren 1. am Auge und musste mit einem Veilchen um Platz drei + 66kg starten. Aber er wäre kein Judoka, wenn er dies nicht wegstecken könnte und sicherte sich souverän Bronze.
Am nächsten Tag startete Vereinskamerad Daniel Schäfer in der U18 - 66kg und kämpfte ein super Turnier. In absolut guter Verfassung sicherte er sich mit fulminanten Übergängen Platz 3!
Yamina Bouchibane

10 Stunden Kampfmarathon bei den Bezirksmeisterschaften U10/U13 - SSF-Bonn holen 9 Medaillen

von Maike Schramm (SSF)

Sonntag morgens um 9.00 Uhr eröffnete die Waage der Jungs U10 die Bezirksmeisterschaften und als um 16.00 die letzte Waagezeit der Mädchen U13 endete, sollte es noch weitere 3 Stunden dauern, bis auch die letzte ihre Medaille umgehängt bekam.
Für Ausrichter, Betreuer und Kampfrichter eine Mammut Veranstaltung, was zur vorgerückter Stunde auch zu "Konzentrationsschwächen" führte. So tauchten Fehler in den Listen auf und einige Entscheidungen der Kampfrichter waren fragwürdig.
Nichts desto trotz war es für die Nachwuchsjudoka durch die unterschiedlichen Waagezeiten ein für Judoverhältnisse schnelles Turnier. Während es für die U10 kein weiterführendes Turnier gibt, qualifizierten sich in den übrigen Altersklassen die ersten 6 jeder Gewichtsklasse für die Nordrhein-Meisterschaften am 4.11.2018 in Velbert.

Weiterlesen

16 Qualifizierte SSF-Bonn Judoka

von Maike Schramm (SSF)

vlnr oben: Kaya Gäng, Anna Muradyan, Nari Bröhl, Antonie Bollig, Ruben Muradyan, Michael Borowski, Hanna Lunaschek, Alicia Horn; vlnr unten: Salima Günther, Paul Bollig, Emma Lunaschek (Foto: Ch. Lunaschek)

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Altersklassen U10 und U13 schafften es 16 SSF-Bonn Nachwuchsjudoka aufs Treppchen und somit die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaften am kommenden Sonntag in Swistal Heimerzheim.
Die Kreismeisterschaften wurden vom 1. GJC im Pennefeld ausgerichtet. NWJV´s mitgliedsstärkster Verein stellte auch die meisten Starter, gefolgt vom JC Hennef und Beuler JC. Die kleine Abteilung der SSF Bonn kam mit 22 Nachwuchsjudoka von denen 19 in Medaillennähe kamen. Für 8 KämpferInnen waren die KEM ihr erstes Turnier überhaupt und 12 gehören dem jüngsten Jahrgang ihrer Altersklasse an.
Hanna Lunatschek gelang es als einzige des jüngsten Jahrganges Kreismeisterin zu werden, zwar war sie auch die Einzige in ihrer Gewichtsklasse - 24kg, konnte jedoch in einem "Freundschaftskampf" gegen die ebenfalls Einzige in ihrer Gewichtsklasse - 26kg und ein Jahr ältere Gegnerin gewinnen!

Weiterlesen

Medaillenregen für SSF-Bonn Judokas

von Maike Schramm (SSF)

Jano Rübo (Foto: Y. Bouchibane)

Beim Landessichtungsturnier in Mülheim, dem ersten Turnier nach den Sommerferien, kämpften die Judokas in den Altersklassen U14, U17 und U20 unter den Augen der Landestrainer um ihre Medaillen. In diesen speziellen Altersklassen dürfen schon dieses Jahr alle starten, die im nächsten Jahr zu den offiziellen Altersklassen gehören. Das heißt im Umkehrschluss, dass der letzte Jahrgang der jeweiligen offiziellen Altersklasse in der nächsthöheren Altersklasse kämpft. In der U14 waren dies die Jahrgänge 2005-2007. Die SSF -Judoabteilung schickte 5 Jungs des ältesten Jahrganges ins Rennen. Nach den Sommerferien starteten allerdings 4 davon in einer höheren Gewichtsklasse.

Weiterlesen