Nachrichtenarchiv

General- Anzeiger Sportlerwahl - Zwei von fünf Kandidaten sind SSF Sportler

Jano Rübo und Malin Fischer (Foto: Y. Bouchibane)


Wenn in diesem Monat vom Bonner Generalanzeiger die Sportler des Monats März gekürt werden, könnte einer der beiden nominierten Nachwuchs-Judokas der SSF Bonn die Wahl gewinnen.
Schon seit Monaten präsentieren sich Malin Fischer und Jano Rübo in sehr guter Form. Zum Saisonhöhepunkt, den Deutschen U18 Meisterschaften, waren sie topfit und von der Konkurrenz nicht zu schlagen. Eine Woche später konnte Malin auch noch den internationalen Thüringen - Cup für sich entscheiden.

Weiterlesen

Kyudo Anfängerkurs

SSF Logo


Im Mai veranstalten die SSF Bonn wieder einen Anfängerkurs für Kyudo (japan. Bogenschießen)

am Samstag, 12.05., 13 bis 18 Uhr, und Sonntag, 13.05., 10 bis 15 Uhr
in der Turnhalle 1 des Robert-Wetzlar-Berufskollegs (Kölnstraße 229, Bonn).

Kursleitung: Sven Zimmermann, Kyudo 6.Dan Renshi, DOSB B-Trainerlizenz.

Weiterlesen

Volleyball - 3. Liga Damen: Die letzten Spiele der Saison

Pokalspiel
Spiel um den Bezirkspokal (Foto: Th. Lohmann)

Das vergangene Wochenende ereignete sich sehr volleyballreich. Am Samstag spielten wir beim MTV Köln das Bezirkspokal-Halbfinale gegen die Mädels von RWR Volleys Bonn. Die Röttgenerinnen spielten frei auf und wir waren noch nicht bereit für den ersten Satz. Somit lagen wir schnell 0:1 zurück. Auch im weiteren Verlauf taten wir uns schwer, aber gewannen dennoch in einem recht engen Spiel 3:1 gegen die RWR Volleys Bonn. 
Im Anschluss stand das Finale gegen die Damen des MTV Köln an, die zuvor in ihrem Halbfinale 3:2 gegen den AVC Köln gewannen. Im Finale waren wir dann etwas wacher.

Weiterlesen

Judo: Malin Fischer gewinnt internationales Judo-Turnier in Thüringen

Malin Fischer
Malin Fischer bei der Siegerehrung (Foto: F. Urban)

Malin Fischer, frisch gebackene Deutsche Meisterin der SSF-Bonn, gewinnt den 27. Thüringen Cup in Bad Blankenburg. In der Gewichtsklasse -57kg schlug sie im Halbfinale die Britische Meisterin und 2. des European Cups in Spanien, Hancocks.
Im Finale stand sie, wie schon im Januar bei den Dutch open, der niederländischen Meisterin van Lieshout gegenüber. Frühzeitig erzielte Malin eine Wertung und brachte diese souverän über die Zeit.

Weiterlesen

Volleyball - 3. Liga Damen: 3:0 Heimsieg gegen den TV Cloppenburg

1. Damenmannschaft
Die 1. Damenmannschaft (Foto: privat)

Am vergangen Samstag, 17.03. empfingen unsere Damen den TV Cloppenburg. Nach der 1:3-Niederlage im Hinspiel wollten sich die SSF Damen revanchieren und wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der 3. Liga sichern. 
Die Fortuna eröffnete die Partie mit einem starken Aufschlag und dem ersten Punktgewinn. Doch auch die Gäste mussten nicht lange auf ihre ersten warten. Mit fortschreitendem Spielverlauf erarbeiteten sich die Cloppenburgerinnen zwischenzeitlich sogar die Führung. Dabei profitierten sie aber in erster Linie vom risikobetonten Angriffsspiel der Bonner. Als sich der erste Satz dem Ende neigte, war die Partie vor Spannung kaum auszuhalten.

Weiterlesen

Floorball: Die Floorballerinnen der SSF Bonn sind Deutscher Vizepokalsieger

1. Damenmannschaft
Das erfolgreiche Team (Foto: Jindra Ocenasek)

Die Damen der SSF Dragons Bonn haben bei der Pokalendrunde, dem final4, am vergangenen Wochenende in Berlin für eine Sensation gesorgt.
Im Halbfinale um den Deutschen Floorball-Pokal warfen sie zunächst die Bundesliga-Damen der Dümptener Füchse aus dem Wettbewerb. Im Finale mussten sie sich dann dem anderen Bundesligisten im Turnier, dem MFBC Grimma, knapp geschlagen geben.
Der Vizepokal ist ein großer Erfolg für die Bonner Floorball-Abteilung – noch nie zuvor hatte es eine Mannschaft aus Bonn ins Pokalfinale geschafft.

Weiterlesen

4 Medaillen für die SSF-Bonn Judoka beim bundesoffenen Turnier in Backnang

vlnr, Lino Dello Russo, Nouri Günther, Tom Hartman, Tjark Gäng
vlnr, Lino Dello Russo, Nouri Günther, Tom Hartman, Tjark Gäng (Foto: Y. Bouchibane)

Auf dem bundesoffenen Turnier im württembergischen Backnang kämpften sich gleich drei SSF-Bonn Judoka ins Finale.
In der Gewichtsklasse -43 kg führte Lino Dello Russo bis kurz vor Ende der Kampfzeit mit einer Wazzari Wertung und wurde dann mit einer Selbstfalltechnik seines Gegners überrascht.
Nouri Günther konnte -60kg in der regulären Kampfzeit keine Wertung erzielen und im Golden Score gelang dies seinem Gegner.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der Infotheke in den Osterferien

Osterkorb


Vom 26.03.2018 bis einschließlich 06.04.2018 ist unsere Infotheke im Sportpark Nord wie folgt besetzt:

Montag bis Donnerstag: 10 – 16 Uhr
Freitag geschlossen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern ein frohes Osterfest.
Das Geschäftsstellenteam

Volleyball - 3. Liga Damen: Auswärtsspiel gegen TV Eichehorn Bremen

Spielscene
1. Damenmannschaft gegen TV Eichehorn (Foto: J. Papke)

"Wir haben nichts zu verlieren Mädels, haut rein, seid mutig und habt Spaß" ... Das waren die Worte von Kapitänin Hannah Lamby vor Spielbeginn gegen den Tabellenzweiten TV Eichehorn Bremen am letzten Sonntag.
Doch leider kam es im ersten Satz anders als erhofft und die Bonnerinnen lagen schon im ersten Drittel des Satzes mit 6:13 hinten.

Weiterlesen

Intensiv Schwimmkurse in den Osterferien

Seepferdchenkurs
Seepferdchenkurs (Foto: S. Schwarz)


Mit dem Projekt „Sicher Schwimmen- mehr Spaß im Wasser“ sollen die Kinder spielerisch ans Wasser gewöhnt werden oder ihre schwimmerischen Fähigkeiten verbessern können.
Die Kompaktkurse in den Ferien sind ein gemeinsames Projekt der Bonner Schwimmvereine und der Stadt Bonn. Die Kurse finden täglich außer an den Feiertagen und Sonntagen statt.
Die SSF Bonn beteiligen sich mit zahlreichen Angeboten für Kinder in den unterschiedlichsten Altersklassen an dem Projekt.
Einzelheiten über das SSF Bonn Angebot finden Sie auf unserer Schwimmkursseite.
Weitere Informationen zum Projekt können Sie dem Flyer entnehmen.
Ute Pilger

Floorball - 2. Bundesliga: 10:11 Niederlage gegen Hannover 96

Torwart David Vent
Torwart David Vent (Foto: Ingo Furch)


Kein besonders versöhnlicher Saisonabschluss: Beim tabellenletzten Hannover 96 mussten sich die Dragons mit 10:11 nach Verlängerung geschlagen geben. Der dritte Platz in der Tabelle reicht leider nicht für die Playoffs.

Weiterlesen

Neuer Vortrag in unserer Workshopreihe

(Foto: https://goo.gl/images/KJTCpu)


Am 29.03.2018 ist es wieder so weit!

Unsere neue Workshopreihe geht in die nächste Runde. Diesmal zum Thema "Kinesio Taping - So funktionierts!"
Hier bekommt ihr eine erste Einführung ins Thema und ihr lernt die Grundtechniken des Kinesio Tapings kennen. Halswirbelsäule, Schulter und Ellenbogen werden verstärkt behandelt.
Ab sofort könnt ihr euch an unserer Infotheke oder per Mail (info@ssfbonn.de) für diesen Workshop anmelden.
Der Workshop ist KOSTENLOS!!! Also zögert nicht lange und macht mit.

Hier die Eckdaten zusammengefasst:
Thema: "Kinesio Taping - So funktionierts!"
Ort: Pastacasa (Restaurant im Sportpark Nord)
Datum: 29.03.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr

 

Doppelsieg für SSF-Bonn Judoka bei den Deutschen Meisterschaften U18

Jano und Marlin
Jano und Marlin (Foto: Y. Bouchibane)

Malin Fischer und Jano Rübo sind Deutsche Meister
Sensationeller Erfolg für die Judoabteilung der SSF-Bonn.Gleich zwei Deutsche Meister kann die Abteilung seit diesem Wochenende erstmalig für sich verbuchen.
Am Samstag starteten die männlichen Judoka der Jahrgänge 2003-2001 in Herne bei den Deutschen Einzel Meisterschaften. Als einziger SSF Judoka ging Jano Rübo in der Gewichtsklasse -55 kg an den Start.

Weiterlesen

Beitragserhöhung Fitness Studio SPN & Total


Liebe Mitglieder,

im Jahr 1997 wurde der erste vereinseigene Fitnessraum nach einem neuen, gesundheitsorientierten Konzept eingerichtet.
Im Juni 2012 erfolgte, nach den notwendigen Investitionen in Höhe von ca. 80.000 Euro, der Umzug in die neuen Räumlichkeiten im 1.OG.
Das neue Fitness-Studio im Sportpark Nord erlebte dadurch in den letzten 5 Jahren einen enormen Mitgliederzuwachs.

Die damit verbundenen Kostensteigerungen (Erneuerung des Geräteparks, Personalkosten, Energie, etc.) gehen am Verein nicht spurlos vorüber. Daher werden wir nach 13 Jahren (die letzte Beitragserhöhung erfolgte in 2005) die Beiträge für das Studio im Sportpark Nord sowie für den Mitgliedsstatus „Fitness-Studio Total“ erhöhen.

Der neue Beitrag für das Fitness-Studio im Sportpark Nord beträgt demnächst 120 Euro pro Jahr (ab 1.4.2018 für Neumitglieder, ab 1.1.2019 für alle Mitglieder). Für die Nutzung beider Studios („Total“) wird dann ein Beitrag von 144 Euro je Kalenderjahr erhoben. Der Beitrag für das Studio in Beuel bleibt unverändert und beträgt auch weiterhin bei 85 Euro im Jahr.

Wir werden dabei auch weiter das Angebot sowie die Qualität in unseren Fitness-Studios mit Hilfe Ihrer Anregungen verbessern und sind insofern jederzeit für Hinweise Ihrerseits dankbar.

Ihre
Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e. V.

Playoffträume geplatzt?!

Floorball
(Foto: Dietmar Ederer-Merdian)

Im Rheinlandderby gegen die DJK Holzbüttgen mussten die Floorballer der SSF Dragons Bonn am Samstagabend (03.03.2018, 19:00 Uhr) eine bittere Niederlage einstecken. In der – mit 240 Zuschauern – gut gefüllten Kaarster Stadtparkhalle verloren die Dragons mit 5:12 und müssen ihre Playoffträume damit wohl begraben.

Weiterlesen

Floorball: 2. Herrenmannschaft ist NRW-Meister

Für Bonn spielten: Marlene Oertel, Friederike Schlotmann, Karen Grünewald, Marius vom Eyser, Jan Patocka, Patrick Lamers, Tobias Hesse, Moritz Braun, Antti Wolk, Till Braun, Jan Hainer und Mathis Janesch

Mit zwei Siegen gegen den ASV Köln und die DJK Holzbüttgen II sicherte unsere 2. Herrenmannschaft am Samstag vor heimischer Kulisse den zweiten NRW-Titel für die Dragons in dieser Saison!
Vor dem letzten Spieltag der Regionalliga NRW lagen unsere Herren mit sechs Punkten Rückstand auf Platz 2 hinter Spitzenreiter Hochdahl. Es mussten also zwei Siege in regulärer Spielzeit her, um an den zum Zuschauen verdammten Hochdahlern per Torverhältnis vorbeizuziehen.

Weiterlesen

Floorball: Unsere U15 ist NRW Meister

U 15
Unsere U15

Der vierte und letzte Spieltag der Saison führte uns U15 nach Mülheim an der Ruhr, wo das durch Krankheit leicht dezimierte Team auf die SG Burgsteinfurt/Ennepetal sowie auf die DJK Holzbüttgen traf. Während der Sieg in der ersten Partie nie gefährdet war (Endstand 24:2), lag man gegen Holzbüttgen durch unnötige Gegentore erst mal 0:3 zurück, bevor die Aufholjagd begann und die Jungdrachen schließlich mit 5:4 gewannen. Damit hat das Team alle Spiele der Saison gewonnen.
Zweiter wurde dank eines Sieges gegen die Dümptener Füchse die DJK, die wir dann bei der Qualifikation zur DM am 12.05. wiedersehen.
Sandra Kaufmann

Floorball 2. Bundesliga: Klarer Heimsieg gegen BSV Roxel

Jubel nach dem Sieg
Jubel nach dem Sieg (Foto: D. Ederer-Merdian)

Mit 6:3 haben die Dragons Bonn im Sportpark Nord den BSV Roxel geschlagen und somit den zweiten Platz in der 2. Bundesliga Nord/West zurückerobert.
"Wir haben dem Spiel von Beginn an unseren Stempel aufgedrückt", schätzt der zweikampfstarke Verteidiger Tom Grossmann die Anfangsphase der Partie ein. Tatsächlich waren es die Dragons, die sofort hellwach waren und mit dem frühen 1:0 durch Jeff Friesen in Führung gingen. In ähnlicher Manier ging es danach weiter, nach zwölf Minuten markierte Maximilian Spöhle mit einem platzierten Schuss das 2:0.

Weiterlesen

Judo: Malin Fischer verpasst knapp eine Medaille beim European Cup in Spanien

Malin Fischer
Malin Fischer (Foto: Sebastian Tasch)

SSF- Perspektivteammitglied Malin Fischer startete beim European Cup im spanischen Fuengirola. Nach Siegen über eine Spanierin, Portugiesin und Russin musste sie sich im Poolfinale der Französin Martha Fawas geschlagen geben und kam in die Trostrunde. Dort siegte sie gegen Griffith aus Großbritannien und gegen die Französin Ragot. Im Kampf um Platz 3 verlor sie knapp mit Wazzari zu zwei Strafen und kam auf Rang 5. Ein super Ergebnis der SSF Athletin, das sie dem Kader der Europameisterschaftskämpferinnen näher rücken lässt.

Weiterlesen

SSF-Schwimmerinnen steigen in die 2. Bundesliga auf

Siegermannschaft mit SSF-Banner, Foto: Jürgen Schnürle
Siegermannschaft mit SSF-Banner, Foto: Jürgen Schnürle

Der Deutsche Mannschaftswettbewerb im Schwimmen wird jährlich veranstaltet und wird – ähnlich dem Fußball – in unterschiedlichen Liegen und getrennt für Frauen und Männer Mannschaften ausgetragen.
An diesem Sonntag wurde in Mülheim der Wettbewerb der Oberliga West durch die SG Mülheim ausgerichtet. Die beiden Erstplatzierten der jeweils zehn Mannschaften steigen in die 2. Bundesliga auf, die letzten beiden steigen ab.
Mangels einer ausreichenden Anzahl Athleten haben wir aktuell in der Oberliga keine Männer Mannschaft am Start, so dass die Mädels alleine die SSF-Bonn Fahne hochhalten mussten.

Nach einem fünften Platz im Jahr 2016 und einem dritten im vergangenen Jahr, war der Aufstieg in die 2. Bundesliga in diesem Jahr ein von Cheftrainer Thorsten Polensky ganz klar formuliertes Ziel.
Hoch gesteckte Ziele sind das Eine, diese zu erreichen oftmals etwas ganz anderes. Das gilt für sportliche Zielen im Allgemeinen jedoch für Mannschaftsleistungen im Besonderen.
Ein Mannschaftswettkampf im Februar während einer die Schulen und auch die Trainingsstätten leerräumenden Grippewelle stellt sicherlich eine besondere Herausforderung an clevere Mannschaftsplanung, gute Auswahl der Ersatzschwimmer und Einsatz- und teilweise auch Leidens-Bereitschaft von gerade wieder gesund gewordenen Athleten dar.

Weiterlesen