Nachrichtenarchiv

2018


Der Vorstand und das Mitarbeiterteam der SSF Bonn wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien frohe, geruhsame Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.

Turnierpaar bei der Siegerehrung (Foto: C. Siebenbürger-Thiebes)
Foto: C. Siebenbürger-Thiebes

Nach dem Aufstieg in die S-Klasse Senioren III Standard im Februar folgte ein wechselhaftes Turnierjahr für Ferdinand Faßbender und Christine Siebenbürger-Thiebes. Im März endete Christines Reise mit der Skiabteilung mit einem Rippenbruch. Nach wochenlanger Zwangspause gelang ein Wiedereinstieg an Pfingsten.
Im Sommer wechselten sich Knieprobleme bei Ferdinand mit diversen Hallensperrungen ab.
Obwohl man von einem austrainierten Zustand nicht sprechen konnte, wurden ab November wieder Turnierstarts gewagt.

Liebe SSF'ler,
rechtzeitig zu Karneval bieten wir einen Discofox-Workshop an, um euch auf die fünfte Jahreszeit einzustimmen. Egal, ob Anfänger oder Wiedereinsteiger, alle sind herzlich willkommen. Der Workshop findet am 17.02.2019 in der Halle am Sportpark Nord statt.
Mitglieder zahlen 10 € pro Person // Nichtmitglieder zahlen 15 € pro Person
Anmeldungen und Fragen an sportwart@tanzen.ssfbonn.de
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

15.12.2018 - Kai Willems in Spiel gegen Kaufering (Foto: Ingo Furch).
Kai Willems (Foto: I. Furch)

Schöne Bescherung: Zwei Tage vor Heiligabend sind die SSF Dragons Bonn beim BSV Roxel zu Gast. Bei der Rückfahrt sollten möglichst drei Punkte im Sack sein.
Die größte Herausforderung dabei: „Wir müssen das starke Spiel gegen Kaufering abhaken und uns wieder voll auf unsere wichtigste Aufgabe vorbereiten – die Liga“, warnt Trainer Mathis Janesch seine Mannschaft

Tom Clemens
Zum Abschluss eines erfolgreichen Jahres kann sich Tom Clemens, Moderner Fünfkämpfer der SSF Bonn, über die Berufung in den Nachwuchskader 2 durch den Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) freuen.
Die Vielfalt an Disziplinen der Modernen Fünfkämpfer ermöglicht es den Athleten sich mit den Spezialisten in der Einzeldisziplinen zu messen.

Foto: D. Civello

Leider beenden wir das Jahr mit einer 3:0- Niederlage in Bremen. So eindeutig wie das Ergebnis war das Spiel leider ebenfalls.
Im ersten Satz gerieten wir schnell in einen Rückstand und konnten diesen nicht mehr aufholen, sodass der Satz mit 15:25 an Bremen ging.
Im zweiten Satz begannen wir stark und konnten uns einen Vorsprung erarbeiten. Zum Ende hin setzten uns die Bremerinnen nach vielen Eigenfehlern wieder unter Druck und so ging die Führung wieder verloren.

Jan Kolisko nach seinem Siegtreffer (Foto: I. Furch)

Die SSF Dragons Bonn haben für eine Sensation gesorgt und im Pokal-Achtelfinale den Bundesligisten Red Hocks Kaufering mit 7:6 nach Verlängerung ausgeschaltet.
Die Spieler standen nach Spielende noch lange auf dem Feld und schauten mit ungläubigen Augen auf die Anzeigetafel: Auf der stand ein 7:6 nach Verlängerung – das Ergebnis einer magischen Pokalnacht.

Die Top 10 (Foto: S. Günther)

Die Judoka der Schwimm- und Sportfreunde Bonn sind spitze. Zum Abschluss der Wettkampfsaison belegt die kleine Abteilung Platz 4 in der Vereinsrangliste des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes. Und auch in den Einzelwertungen sind zwei Athleten der SSF ganz oben dabei: Jano Rübo auf Platz 3 der Altersklasse U18 und die EM-Teilnehmerin Malin Fischer in der gleichen Altersklasse auf Platz 1.

Foto: M. Diehl

Trotz anfänglicher Führung unterliegen die Damen der SSF Dragons Bonn dem Rekordmeister UHC Sparkasse Weißenfels im Pokal Achtelfinale mit 4:6.
Die Pokalauslosung bescherte den Bonner Floorball Damen kurz vor Weihnachten ein Auswärtsspiel bei Rekordmeister UHC Sparkasse Weißenfels zum Pokalachtelfinale. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Liga konnte Bonn das Spiel lange ausgeglichen halten, was auch das Ziel für diesen KO-Spieltag sein sollte.

16.12.2018 VB Oberliga Herren, Foto: Martin Dombrowski
Foto: M. Dombrowski
Sonntag nachmittag ging es für die Oberligamannschaft der SSF-Fortuna Bonn zum FC Junkersdorf Köln, der zur Zeit den zweiten Tabellenplatz inne hat.
Im ersten Satz wirkte Bonn, vielleicht den auch in der Halle zu spürenden kühlen Temperaturen geschuldet, noch recht steif und phasenweise unkonzentriert. Dennoch konnte der Satz lange Zeit offen gehalten werden.

Alle Kinder bis 12 Jahre sind herzlich eingeladen zum Auftakt der Tischtennis-Mini-Meisterschaften 2018/19. Das verpflichtet zu nichts und ist kostenlos, bringt den Kids aber jede Menge Spaß. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen (bis 8 Jahre, bis 10 Jahre und bis 12 Jahre). Mitspielen dürfen alle Kinder, die noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben und keinen Spielerpass besitzen – das sorgt für Chancengleichheit.
Auch die SSF Bonn beteiligen sich wiederum an dieser Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes. Wir führen am Sonntag, den 13. Januar 2019 um 11.00 Uhr (Anmeldeschluss um 10.45 Uhr) den Ortsentscheid Bonn-Nord in der Turnhalle der Alten Jahnschule, Herseler Str. 3 in Graurheindorf durch.

Ute Pilger

In jedem Jahr markiert die feierliche Verleihung der FELIX-Awards an die erfolgreichsten NRW-Sportler des Jahres den Abschluss eines Sportjahres in Nordrhein-Westfalen. Bei der Gala am Freitag (14. Dezember) sorgten über 1.000 Gäste in der Dortmunder Westfalenhalle für einen würdigen Rahmen.
Erstmals wurde 2018 zudem ein Sonder-FELIX in der Kategorie „Ehrenamt“ vergeben, um auch die engagierten Menschen hinter den Kulissen zu würdigen. Stellvertretend für alle Ehrenamtler/-innen erhielt Ute Pilger von den Schwimm- und Sportfreunden Bonn diese Trophäe.

KiA - Logo
KiA - Sport- Spiel- und Bewegungsschule
 
Ab SOFORT habt ihr die Möglichkeit euch für die neu ins Leben gerufenen KiA Schwimmgruppe freitags von 16-17 Uhr anzumelden. Die Gruppe ist für alle Kinder ab 8 Jahren geeignet, die Spaß am Schwimmsport haben, mindestens das Bronze-Abzeichen besitzen und Lust auf ein wenig Herausforderung haben. Das Schwimmniveau dieser Gruppe knüpft an das Niveau der Tiger Schwimmgruppe an und fördert darauf aufbauend die Schwimmausbildung. Kursbeginn ist der 11.02.2018. Die Anmeldungen findet ihr hier!

Das Anmeldeverfahren für alle weiteren KiA Kurse beginnt ab dem 01.01.2019.
 

Safak Temel (Foto: I. Furch)

Ein voller Sportpark Nord, heiße Dragons und ein Erstligist als Gegner – das Pokalachtelfinale gegen die Red Hocks Kaufering verspricht das Spiel des Jahres zu werden.
„Die Macht vom Rhein“ gegen die „Macht vom Lech“, Nordrhein-Westfalen gegen Bayern, Bonn gegen Kaufering: Die Schlacht ums Viertelfinale im FD-Pokal steht vor der Tür (Samstag, 19 Uhr).

KiA - Logo
KiA - Sport- Spiel- und Bewegungsschule
 
Zum 01.01.2019 wird es eine leichte Änderung in der Preisstruktur und der Teilnahmebedingungen in unserer KiA – Sport-, Spiel- und Bewegungsschule geben. Mit dem Beginn der neuen KiA Kurse im Februar 2019 haben auch Nichtmitglieder die Möglichkeit unsere KiA Folgekurse (Frechdachse, Füchse, Tiger) zu besuchen. Somit erhoffen wir uns durch die Auflösung der „Hürde“ Vereinsmitgliedschaft eine längere Zugehörigkeit in der KiA über die Minis hinaus. Außerdem haben sich die Preise zu Februar 2019 wie folgt geändert:
 

Lina Adams (vorne) und Lisa Derendorf (Foto: D. Civello)

Mit unseren gefüllten Nudeldosen und viel Motivation ging es am Sonntag den zweiten Dezember auf nach Ostbevern.
Wir waren heiß darauf dem Zweitplatzierten Punkte abzuluchsen und in der Tabelle weiter hochzuklettern.
Leider war Ostbevern, die zuvor eine Niederlage einfahren mussten, ebenfalls motiviert es den Mädels aus dem Rheinland schwer zu machen. Im ersten Satz sorgte somit ein starkes Aufschlagspiel und der Einsatz der großen Mittelblockerinnen, die unter anderem Nationalmannschaftserfahrung vorweisen konnten, dafür, dass Bonn erst zum Ende hin durch verstärkte Angriffe und eine bessere Abwehr an Ostbevern herankam. 

Friederike Schlotmann und Luisa Jahn (Foto: Floorball Deutschland)
Im Heimspiel gegen den Deutschen Meister MFBC Grimma mussten die Bundesliga-Floorballerinnen der SSF Dragons Bonn am Sonntag eine herbe Niederlage einstecken. Der Liga-Neuling verlor das Spiel mit 0:10.
Grimma zog von Beginn an ein aggressives Pressing auf und setzte die Bonner Spielerinnen früh unter Druck. So fing sich das tief in die eigene Hälfte zurück gedrängte Heimteam bereits in der 2. Minute das erste Gegentor. 

Ausschreibung Rosenmontag
Rosenmontag 2019
 
Alaaf liebe SSF`ler,
auch im kommenden Jahr werden wir uns wieder mit einer Fußgruppe am Bonner Rosenmontagszug beteiligen. Ihr habt die Möglichkeit am 04.03.2019 ein Teil dieser Gruppe zu werden. Wir werden unter dem Motto "Mir all sin SSF'ler" auf die Vielseitigkeit in unserem Verein aufmerksam machen wollen. Verkleidet euch in eurer Lieblingssportart und unterstützt uns beim Zug.
Mitglieder zahlen 15 € Erw. + 10 € Kinder // Nichtmitglieder zahlen 30 € Erw. + 20 € Kinder.
Anmelden könnt ihr euch unter karneval@ssfbonn.de.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!!!

Foto: P. Schmidt

Durch die Ausfälle von Hopf, Gehm und Enzensperger, stellte sich die Mannschaft beim Kellerduell in Solingen quasi selbst auf. Über Außen starteten stattdessen Krone und Weiss, in der Mitte Dombrowski. Angeführt wurde das Team erstmals in dieser Saison als Kapitän von  Zuspieler Jannick Selmoser, der mangels Trikot und Hose provisorisch im körperbetonten Ultra-slim-Look mit Tape-Nummerierung auflief.

Worriken 2019
Worriken 2019
 
Ab SOFORT könnt ihr euch für die Ferienfreizeit in den Osterferien anmelden!!!
Wir fahren erneut in die belgische Eifel nach Worriken. Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren sind herzlichst eingeladen an der Freizeit teilzunehmen. Hier erwartet die Kinder eine Woche voller Sport und Action. Untergebracht sind wir in kleinen Ferienhütten mit Halbpension. Durch die tolle Lage des Ferienzentrums sind sportliche Aktivitäten an Land und auch auf dem nahegelegenen Stausee möglich. Klettern, Bogenschießen, Segeln, Kanu sind nur eine kleine Auswahl der möglichen Angebote.
 
Falls wir euer Interesse geweckt haben, zögert nicht mit einer Anmeldung. Die Teilnehmerzahl für die Freizeit ist begrenzt!
Anmeldungen findet ihr HIER!!!